Checkliste zur Beachtung bei einer Kündigung

Wenn ein Jobwechsel beabsichtigt wird, geht damit natürlich auch immer eine Kündigung einher. Wenn der Arbeitgeber selbst der Kündigende ist, muss er im entsprechenden Anschreiben jedoch einige Punkte essay beachten, damit die Kündigung tatsächlich rechtskräftig wird – unabhängig davon, ob ein Jobwechsel oder ein anderer Grund die Ursache für die Kündigung ist.

Zu den wichtigsten Aspekten, die beachtet werden müssen, zählen etwa die Angabe des Kündigungsdatums sowie die Wahrung einer bestimmten Kündigungsfrist, die dem Arbeitgeber unter anderem dazu dient, einen neuen Mitarbeiter als Ersatz einzustellen und einzuarbeiten.

Folgende Kriterien müssen bei einer Kündigung, die durch den Arbeitnehmer erfolgt, beachtet werden:

  • Reguläre Kündigungsfrist von 4 Wochen/28 Tagen zum 15. oder letzten eines Kalendermonats
  • kürzere Fristen bei Arbeitnehmern, die nur als Aushilfe beschäftigt werden (individuell vereinbar)
  • kürzere Frist innerhalb der Probezeit (maximal die ersten 6 Monate): 2 Wochen
  • Kündigung muss schriftlich erfolgen
  • Kündigung muss vom Arbeitnehmer unterschrieben werden (handschriftlich)
  • Formulierung der Kündigung muss eindeutig sein
  • Der genaue Zeitpunkt, zu dem das Beschäftigungsverhältnis enden soll, muss angegeben werden
  • Formal sollte beachtet werden, dass im besten Fall do my homework ein Briefkopf (Anschrift des Arbeitgebers, Anschrift des Arbeitnehmers, Ort und Datum), eine Betreffzeile, eine Ansprache („Sehr geehrte/r…“), Textteil mit Kündigung, Grußformel und Unterschrift vorhanden sein sollten
    • Tarifvertraglich länger vereinbarte Kündigungsfristen nach Dauer der Beschäftigung, Kündigung zum Monatsende:
    • # mind. 2 Jahre Anstellung – 1 Monat Kündigungsfrist
    • # mind. 5 Jahre Anstellung – 2 Monate Kündigungsfrist
    • # mind. 8 Jahre Anstellung – 3 Monate Kündigungsfrist
    • # mind. 10 Jahre Anstellung – 4 Monate Kündigungsfrist
    • # mind. 12 Jahre Anstellung – 5 Monate Kündigungsfrist
    • # mind. 15 Jahre Anstellung – 6 Monate Kündigungsfrist
    • # mind. 20 Jahre Anstellung – 7 Monate Kündigungsfrist